Buchautor                           

Dirk M. Staats

Lesungen in der Rückschau


Do., 2. Juni 2022, 18.30 Uhr
Gaststätte "Anno 1901", Göttinger Chaussee 158, Hannover

  • Ricklingen
  • Ricklingen2
  • Ricklingen3
  • Ricklingen4
  • Ricklingen5
  • Ricklingen6
  • Ricklingen7

Experiment geglückt! Die Krimi-Doppel-Lesung unter dem Motto "3 Damen und 1 Kerl" war ein voller Erfolg. Volles Haus in einem der größeren Veranstaltungsräume vom "Anno 1901". Vorgestellt wurden 2 Krimis aus 2 verschiedenen Sub-Genres. Danke an das Team Stevi, Fenja und den Koch, die "vollkommen geräuschlos" köstliche Speisen und Getränke servierten. Dank für die Fotos an Sylvia und Ralf. Danke an meine Kollegin Heike Wolpert, Anke Meyer und Marion Stitz, die dem Abend den richtigen Glanz gaben. Und nicht zuletzt - danke an Herrn Krall, Inhaber von "Cruses Buchhandlung" (Hildesheimer Straße), der uns den Büchertisch ermöglicht hat.

Di., 31. Mai 2022, 18.30 Uhr
Stadtbibliothek Hannover-Döhren



Marion ist die Krönung in meinen Lesungen!

Sie kann aufmerksam zuhören ...




... und wundervoll lesen !!! Man hält die Luft an, wenn Sie plötzlich "weint" oder auf eine meiner Figuren richtig böse wird und aus der Wohnung jagen will ...

Danke an Helena und Regina, die uns und die Gäste nicht nur bewirtet haben, sondern auch ganz herzlich aufgenommen haben!

Mittwoch, 11. Mai 2022, 18.00 Uhr,

Stadtbibliothek Springe

Endlich ein Wiedersehen mit dem Bibliotheksleiter nach coronabedingten zweieinhalb Jahren! Danke Tibor, für die Organisation dieser schönen Veranstaltung! Es wird sicher nicht die Letzte sein ...

Mittwoch, 4. Mai 2022, Nachbarschaftstreff Hannover-Mittelfeld

Wohl dem Autor, der eine Co-Leserin hat. Ich würde die Bücher irgendwo rumstapeln, vielleicht bräuchte ich eine Zeichnung. Marion schaut und in wenigen Augenblicken sieht es so aus! Ist das nicht HERZallerliebst?

Dienstag, 3. Mai 2022, Altes Schulhaus Hemmingen



Herrliche Diskussionen nach unserer Lesung unter Anwesenheit einer Polizeihauptkommissarin vom LKA. Das wussten wir vorher natürlich nicht. Fazit - der Polizeikrimi kommt selbst bei Leuten vom Fach gut an und wird sogar gekauft, weil man wissen will, wie die Geschichte weitergeht ...


Danke für alles, liebe Kerstin, es war wieder alles perfekt organisiert!